Schiedsrichter im TuS Gehlenbeck
DFB SchiedsrichterIn unserem Verein gibt es zur Zeit, leider zu wenig, Schiedsrichter, die sich der schönen, aber nicht immer leichten Aufgabe verschrieben hat, die Fußballspiele im Fußballkreis Lübbecke, Minden, Herford, aber auch in ganz Westfalen, in Übereinstimmung mit den Fußballregeln zu leiten. Sie sind gerne Schiedsrichter, ob sie nun selber in der Kreisliga pfeifen oder ob sie als SRA an der Linie stehen.
Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jens Hasenkamp

Geburtsdatum: 12.05.1967
Wohnort: Lübbecke, Bohlenstr. 68
Festnetz: 05741/316929
Im Verein seit: 1989
Schiedsrichter seit: 1989
Höchste zu leitende Spielklasse: Kreisliga A
Hobbys: Schiedsrichter, Hobbys der Kinder (Tennis, Fußball, Handball)

Warum bist du Schiedsrichter geworden?
Als ich 1989 in den Verein eingetreten bin (wir gründeten die 3. Mannschaft), mußten wir 2 Schiedsrichter stellen! Ich bin noch übriggeblieben.

Dein bisher schönstes/schlimmstes Ereignis beim Pfeifen?
Was schlimmes gibt es nicht, außer das ich eine Kreisliga A Partie 15min zu früh abgepfiffen habe; Fehler bemerkt und weiter(peinlich, peinlich). Das Schönste sicher als SRA in der Damen Regionalliga, bei super Sonnenschein in Herford.

Ziele als Schiedsrichter?
100% fit in die Spiele zu gehen, um eine für alle Seiten zufriedenstellende Leistung abzugeben.

Jens Hasenkamp
Jasper Ehlers

Geburtsdatum: 15.06.1998
Wohnort: Lübbecke, Lutherstraße 15
Festnetz: 05741- 230789
Im Verein seit: 2013
Schiedsrichter seit: 2013
Höchste zu leitende Spielklasse: Bezirksliga

Hobbys: Fussball, Klavier spielen, reisen

Ziele als Schiedsrichter: Konzentriert vorbereitet in die Spiele gehen und ein perfektes Spiel zu leiten.

Zu meinen schönsten Erlebnissen als Schiedsrichter zählen die Nominierungen beim FreeWay Cup und beim Stemweder Pfingsturnier pfeifen zu dürfen

Dietmar Manske

Geburtsdatum: 22.11.1970
Wohnort: Kreuzbrede 14
Festnetz: 05741/63991
Im Verein seit: 1981
Schiedsrichter seit: 1987
Höchste zu leitende Spielklasse: Kreisliga A
Hobbys: Schiedsrichter, Fußball (Altliga), Fahrradfahren, Tauchen

Warum bist du Schiedsrichter geworden?
Als wir 1987 im Verein zu wenig Schiedsrichter hatten wurde ich zum Lehrgang geschickt und bin bis heute dabei geblieben.

Dein bisher schönstes/schlimmstes Ereignis beim Pfeifen?
Was schlimmes gibt es nicht, außer das in meinem ersten Kreisliga B Spiel (1989) im Kreis Minden sich beide Mannschaften nach den Schlusspfiff gegenseitig geprügelt haben nachdem ich den Platz verlassen hatte. Das Schönste sicher als SR im Kreispokalfinale 2006 und das Endspiel in diesem Jahr (2015) beim Girls-Show-Cup zwischen Köln und Hoffenheim.

 

Dietmar Manske