Andreas Holdmann, Neuer Ortsvorsteher für Gehlenbeck, sagt Danke!

Er hat sich sehr über die zahlreiche Hilfe bei der Aktion Saubere Landschaft am Samstag 27.03.221 gefreut. Wenn es die Corona Lage zulässt lädt er alle Helfer zu einem kleinen Umtrunk ein.

Den Termin werden wir rechtzeitig an unsere Helfer bekannt geben. Wir hoffen alle das wir im nächsten Jahr wieder in gewohnter Form die Aktion Saubere Landschaft durchführen können.

 

Hallo zusammen,

aufgrund der steigenden Fallzahlen und der neuen Maßnahmen seitens der Politik, hat sich der Vorstand dazu entschieden, den Trainingsbetrieb in allen Bereichen ab sofort einzustellen, um auch Infektionen über die Osterfeiertage zu vermeiden. Bitte kommuniziert dies innerhalb eurer Mannschaften. Sobald es weitere Informationen zur Wiederaufnahme des Trainings gibt, geben wir euch umgehend Bescheid.

Die Unterbrechung der laufenden Saison kam wenig überraschend, da zum Ende des letzten Jahres die Infektionszahlen exponentiell angestiegen sind. Dass diese Unterbrechung und der damit zusammenhängende Sport, die sonstige Bewegung, Freundschaft, sozial Kontakte und das ganze Vereinsleben solange zum Stillstand kommt, dass hat wohl keiner kommen sehen. Die gesamte Kommunikation rund um den Handball, den Fußball, alle anderen Sparten oder anderweitige Gespräche fehlen vielen TuS Mitgliedern.

Aus diesem Grund ist es umso schöner, dass es durch den Kicker die Möglichkeit gibt ein bisschen von dieser Kommunikation zu jedem nachhause zu bringen. Denn durch den Kicker ist es für Lenard Dresing, Lukas Wittemeier und Marius Heider möglich gewesen eine eigene Tus Gehlenbeck App für mobile Endgeräte zu entwerfen. Über diesen neuen Kommunikationsweg soll in Zukunft und vor allem in der „Corona-Zeit“ ein Eindruck des Vereinslebens durch schriftliche Eindrücke, Videos o.Ä. vermittelt werden. Wöchentlich neue Inhalte von einzelnen Spielern, Trainern oder anderweitig engagierte TuS-Mitglieder werden veröffentlicht.

Das besondere dabei sind damit verbundene Push-Benachrichtigungen. Jeder der Informationen vom Verein und dem Vereinsleben bekommen möchte, soll dies zukünftig tagesaktuell tun! Dabei ist den drei „Pionieren“ wichtig, dass alle abgeholt und gehört wird. Jeder der eine Idee hat kann die Drei aufsuchen und einen eigenen Beitrag verfassen und veröffentlichen. Für neue Ideen und Anregungen sind die Drei jederzeit offen und freuen sich über jede Beteiligung. Wer sich einen eigenen Eindruck verschaffen will, findet die App im Play Store unter dem Namen „TuS 1945“ und im iOS Apple Store unter „Kicker Vereinsheim“.

Einfach reinklicken und abtauchen in die Welt des TuS Gehlenbeck

Dieser Stein soll jeden von euch einmal besuchen. Er soll durch sportliche Betätigung wie Laufen 🏃‍♂️, Spazierengehen, Inliner, Fahrrad 🚲, Longboard 🛹 etc. von einem Teamkollegen zum anderen gebracht werden.

21.01.19 HandballSteinChallenge

Die Feierlichkeiten zum 75. Gründungsjubiläum werden vom TuS Gehlenbeck vorsorglich um ein weiteres Jahr verschoben. „Ursprünglich hatten wir alle für diesen Sommer geplanten Veranstaltungen im kommenden Jahr nachholen wollen“, erklärte der TuS-Vorsitzende Jörg Grothe. „Da jedoch derzeit nicht abzusehen ist, wie lange das Pandemie-Geschehen um Covid-19 nahezu jegliches Vereinsleben – aber vor allem auch Großveranstaltungen – einschränken wird, wollen wir jetzt weitest möglich auf ‚Nummer sicher‘ gehen“.

Dem entsprechend entschied der Clubvorstand jetzt, „erst 2022 und dann den 77. Geburtstag unseres Vereins mit möglichst vielen unserer gut 1.300 Mitglieder wirklich zu feiern“, so Grothe. Aktuell Corona-bedingt wird der TuS auch seine für den 19.Februar stattfindende Mitgliederversammlung verschieben. Angestrebt wird hierfür ein Termin im 2. Quartal kommenden Jahres.

Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2021,vor allem Gesundheit.